Nürnberg Messe Halle 3 C

Was 2014 mit der Einweihung der Halle 3A begann, findet Ende 2018 mit der Fertigstellung des Neubaus der Halle 3C seine vorläufige Vollendung. Zukünftig prägt dann nicht nur im Südosten, sondern auch im Südwesten die visionäre Architektur von Zaha Hadid das Messeareal der Frankenmetropole.

Nürnberg Messe Halle 3 C

Modern und funktional: Mit der neuen Halle 3C setzen Zaha Hadid Architects das markante triangulare Tragwerk ihres architektonischen Zwillings, der Halle 3A, fort – jedoch in weitaus größeren Dimensionen. Statt 95 Meter Länge wird das im Grundriss trapezförmige Ausstellungsgebäude, das unverkennbar die Handschrift der 2016 verstorbenen Stararchitektin und Pritzker-Preis-Trägerin trägt, bis zu 145 Meter lang – bei gleichbleibender Breite von 85 Metern. Die 10.200 Quadratmeter große Dachkonstruktion fällt mit einer Neigung von vier Grad von 20 Meter Höhe auf 13 Meter nach Süden hin ab. Diese leichte Dachneigung bietet neben akustischen vor allem thermische und energetische Vorteile. Bis zum Boden reichende Glasfassaden an der Südseite der Messehalle lassen viel Tageslicht in den gewaltigen Innenraum mit rund 9.600 Quadratmeter Ausstellungsfläche fluten.

 

messehalle 3a 02 stahlbau boeglFoto: Heiko Stahl

 

Kunden, Besucher und Aussteller erwartet ein lichtdurchflutetes Bauwerk, dessen Innenraum geprägt ist von wellenförmigen Lamellen an der 13 bis 20 Meter hohen, leicht nach Süden abfallenden Decke. Die Halle 3A wird durch eine filigrane Fachwerkkonstruktion aus Stahl, bestehend aus über 75 Meter langen Dreigurtbindern, stützenfrei überspannt. Insgesamt 37 Millionen Euro investiert die NürnbergMesse in ihren spektakulären Neubau, der Anfang 2014 pünktlich zur Spielwarenmesse fertiggestellt wurde.

 

messehalle 3a 03 stahlbau boeglFoto: Firmengruppe Max Bögl

 

Technische Besonderheiten

  • Dreigurtbinder mit einer Spannweite von ca. 85 m
  • Montage in drei Teilen auf Rüsttürmen
  • Kontrolliertes Ablassen der Dreigurtbinder unter Berücksichtigung der Gesamtverformungen und der Spannungszustände im Gesamttragwerk

 

Daten und Fakten

  • Juni 2016 - Januar 2018
  • 2.500 to Stahlbau
  • Stahlfachwerkkonstruktion als Raumtragwerk sowie Fassadenstützen als baumartige Elemente.
  • 10.000 m² Trapezblech
  • 9.860 lfm. Alu-Lamelle

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.